Die MS BEAT vital re:marx Umschau als kostenloser illegaler Download.

Am vergangenen Wochenende traf sich, wie bereits erwähnt, die westsächsische Pharma-Lobby unter dem Decknamen „MS BEAT vital“ in Oberrabenstein, um mittels  geheimer Studien an wehrlosen Wellensittichen und physisch fitten Festivalbesuchern die heilsame Wirkung von Pfeffi und Musik in unmittelbarer Korrelation zu testen.
Re:marx war vor Ort, um die Test-Ergebnisse für die durch Schleichwerbung finanzierte „re:marx umschau“ (Rum:schau) festzuhalten. Während die Testgruppe echte Berliner Luft schnuppern durfte, erhielt die  Kontroll-Gruppe ein Placebo namens Peffi – mit verheerenden Konsequenzen auf den Bewegungsapparat und das mentale Stadion, die vor allem ein Mann ganz besonders zu spüren bekam: Rico Ranunkel.

IMG_6127

Medizinisches Fachpersonal bei der Weiterbildung.

Wie es Ranunkel mittlerweile ergeht, wann man Wurst-Wasser besser nicht trinken sollte und wohin der längste Treppenlift der Welt führt, erfahrt ihr exklusiv im für den Pulitzerpreis 2015 nominierten, qualitätsjournalistischen Fachmagazin „Rumschau“, das wir euch an dieser Stelle ohne Risiken und Nebenwirkungen als kostenlosen Download zur Verfügung stellen wollen.

rum:schau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*