Wände, Platten, Ramps: Männertag im AJZ

Wer kennt sie nicht, die Szenerien, die sich alljährlich zu Christi Himmelfahrt in der Stadt (und vor allem in den öffentlichen Verkehrsmitteln) abspielen. Große Männerscharen mitunter in schrägen Outfits und mit noch schrägeren Bier-Transport-Vorrichtungen wie beispielsweise ein Bierkasten auf Puppenwagenrädern. So viel zum Klischee.

Dass das alles auch anders geht, beweist das AJZ jedes Jahr aufs neue. Der „We Feed The Wall“-Graffiti-Contest ist zur festen Institution am Männertag geworden. Dabei gelten genau 3 Regeln für die Sprayer: 6 cans, 3 hours, 1 word.

Dafür, dass es den Nicht-Sprayern und Skatern nicht langweilig wurde, waren die DJs Devon Milez, Canned Tunes, Gleisbettboogie und Liza Main verantwortlich. Gegen Abend fanden auch einige Himmelfahrt-Kommandos ihren Weg ins AJZ und der Abend konnte gemütlich ausklingen.

Fazit: Wiederholenswert und jetzt schon ein Tipp für nächstes Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.