All I Want for Christmas is… aus dem Chemnitzer Souvenirshop. Die besten Geschenktipps für Chemnitzfans.

Vergesst selbstgeklebte Fotokalender, selbstgebackene Hanf-Kekse, selbstgesungene Lieder, selbstgelötete Lulatsche oder selbstgestrickte Sockensets – die besten Weihnachtsgeschenke kommen aus den Chemnitzer Souvenirshops. Egal ob für den grantigen AfD-Onkel, den Guido-Knopp affinen Großvater oder für die beste Insta-Freundin, hier ist für alle was dabei. Unser Geschenke-Guide für Kurzfristige und Chemnitzfans.

Für den AfD-Onkel: Likör Schlossteichwasser”
Beim AfD-Onkel ist jeden Abend Polterabend, denn dann poltert er gegen die Flüchtlinge, gegen Merkel und AKK, gegen Klimaschützer, unsere schönen Steuergelder und Leute, die glauben, die Erde wäre rund. Er traut sich nachts nicht mehr allein in die Innenstadt zum Weindorf, und im Frühling nicht mehr zum Krokusse fotografieren an den Schlossteich und fühlt sich nur noch zuhause vorm “Polizeiruf” richtig sicher. Doch vergesst nicht: Hinter dem polternden AfD-Onkel steckt auch nur ein irritierter, alter weißer Mann, der Angst davor hat, dass die Zukunft ohne ihn stattfindet (Spoiler: das wird sie auch) und vielleicht einfach nur dringend einen Trostschnaps braucht. Da kann das systemversiffte “Schlossteichwasser” wahre Wunder wirken: Den Geschmack von Chemnitz erleben, ohne dabei Migranten begegnen und die bequemen Denkschubladen verlassen zu müssen – optimal. Der Vogelbeerlikör sieht aus wie die Brühe im populärsten Chemnitzer Naherholungsgebiet, enthält original Plastikpartikel und schmeckt herrlich nach Einweggrill-Kohle und Bürgerwehrschweiß.

Für Bae: Zollstock (verschiedene Motive)
Tief romantische Geschenke wie Jochen Schweizer Ringbus-Rendezvous oder Heiratsanträge im CFC-Stadion sind passè, denn in Chemnitz ist die Zeit der urbanen Träumereien spätestens seit Ende August vorbei – in der stolzen Arbeiterstadt ist wieder Anpacken angesagt. Dieser schicke Zollstock, der in drei nostalgischen Markt-Motiven und mit angesagter Fraktur-Schrift erhältlich ist, ist nicht nur ein sexy Geschenk für Sie und Ihn, die stylische Schmiesch ist auch ziemlich praktisch: Sie eignet sich perfekt zum Lulatsch vermessen, als Bierflaschenöffner, Sextoy, als ausklappbare Gehhilfe oder als Selbstverteidigungswaffe für nachts in der Innenstadt.

Sexy für Sie und Ihn: Stylische Schmiesch 

Für Oma: Kaffeetasse “Schönes Chemnitz”
Nachdem das Tellerset “Wunderbares Wittgensdorf”, die Zuckerdose “Zauber der Zietenstraße” und die Topflappen-Kollektion “Himmlisches Heckert” in den vergangenen Jahren schon gut ankamen, freut sich Oma auch dieses Jahr über coole Küchen-Accessoires. Mit der  Kaffeetasse “Schönes Chemnitz” holt sich Oma einen Schluck vom hippen Lebensgefühl der Mittelsachsen-Metropole in die gute Stube. Die Motivtasse mit allen vier Chemnitzer Sehenswürdigkeiten bietet viel Platz für den kleinen Extra-Schuss. Alternativ könnt ihr auch mit der Kaffeetasse “Chemnitz – im Herzen des Freistaates Sachsen” punkten. Oder ihr schenkt sie als Back-Up, falls “Schönes Chemnitz” in die Brüche geht.

Für Opa: DVD “Sachsen aus halber Höhe” und Buch “Chemnitz wie es groß wurde”
Für alle, denen “Chemnitz von oben” zu krass ist, empfehlen wir “Sachsen aus halber Höhe” – das kann sich auch Opa angucken, ohne dabei einen lebensgefährlichen Adrenalinstoß zu bekommen. Bei der spektakulären Zeppelin-Fahrt über die braunsten Fleckchen des Freistaates kommt das gute alte Hindenburg-Feeling von früher wieder auf. Dazu die fesselnde Buchreihe “Chemnitz  wie es groß wurde” mit den besten Seuchen, Bränden, Kriegen und Fliegerbombenfünden aus 875 Jahren Stadtgeschichte, und Guido Knopp kann einpacken. Damit werdet ihr garantiert Opas Lieblingsenkel.

Adrenalinkick wie zu Hindenburg-Zeiten: Sachsen aus halber Höhe

Für Mutti: Präsent aus Chemnitz”,  „Fingerhut“
Mutti ist die Beste! Deshalb bekommt sie auch ein dickes Sondergeschenk, und zwar das “Präsent aus Chemnitz”. Das beinhaltet eine Tasse, ein Päckchen Kaffee und eine Dose mit Pfeffi- oder Kirschbonbons (je nach Schnapspräferenz), alles handsigniert vom Nischel höchstpersönlich und im peppigen Pop-Art-Stil. Außerdem gibt es kein persönlicheres Geschenk als eine Tasse. Als Kleinigkeit obendrauf macht sich der “Fingerhut” ganz gut, der in drei hübschen Motiven (Opernhaus, Rathaus, Sachsen) erhältlich ist – ein unbedingtes Accessoire für die moderne Frau.

Für Vati: “Chemnitzer Mousepad historisch”
Vati kommentiert bei Facebook als wäre er besoffen, postet komische nachdenkliche Sprüche mit Bilder, eskaliert auf der Emoji-Tastatur und verschickt bei Whatsapp tanzende Weihnachtsmänner und andere unsinnige Videos? Die digitale Spätpubertät der eigenen Eltern kann auch für die Kinder ziemlich hart sein – ein riskanter Tanz auf sehr dünnem Eis. Also schenkt eurem supercoolen Silver-Surferdad eine solide, rutschfeste Grundlage für seine peinlich berührenden Mittfünfziger-Internetaktivitäten: Mit dem modischen Mousepad “mit historischen Motiven von Chemnitz” helft ihr ihm, sich besser in den wirren Weiten des weltweiten Webs zurecht zu finden und verhindert außerdem, dass der Vater unglücklich mausrutscht und versehentlich die AfD-Seite oder noch Schlimmeres liked. “Das hochwertige Mousepad besitzt eine rutschfeste Gummiunterlage mit transparentem Sichtfenster. Darin befindet sich das historische Chemnitz Motiv mit 8 Bildern von 1899 bis 1937.
Schade, warum eigentlich nicht gleich die besten Chemnitz-Bilder aus dem Jahr 1945?

Nie wieder mausrutschen – mit dem historischen Mousepad 

Für die kleine Schwester: CFC-Fanschal „Tradition“ 
Da die kleine Schwester natürlich schon längst ihre Frühbuchertickets fürs Kosmonaut hat, gilt es jetzt schon über das richtige Outfit für das heimliche Coachella des Ostens nachzudenken. Hier empfehlen wir das It-Piece aus der letzten Kosmonaut-Saison: Der CFC-Schal, ein Klassiker der Chemnitzer Festivalmode: Mutig, provokativ, progressiv, avantgardistisch, viertklassig. Mit seinen fluffigen Sommerfarben Hellblau, Gelb und Weiß ist der Schal garantiert ein Hingucker zwischen all den Blumenkränzen und Bauchtaschen und ein absoluter Flirtgarant auf dem Zeltplatz und bei der Herzblatt-Show.

Für den großen Bruder: CVAG-Anstecknadel
Der große Bruder steht mehr auf Nah- als auf Geschlechtsverkehr und findet das Zenti-Rendezvous romantischer als jedes Tinderdate? Zurecht! Mit der attraktiven CVAG-Krawattennadel ist dein Bruder endlich so cool wie ein Chemnitzer Nachtbusfahrer. Sie zeigt einen Bus der Linie 82A/B sowie eine Bahn der Linie 5 und verleiht jedem noch so farblosen Outfit die gehörige Portion Zenti-Swag, 

Für die BFF: Umhängetasche CHEMNITZERIN
Ihr habt gemeinsam schon  tausend coole Insta-Shootings auf allen einschlägigen Chemnitzer Parkhausdecks gemacht, doch der große Erfolg als Chemfluencerin lässt bei deiner BFF immer noch auf sich warten. Das liegt vermutlich daran, dass ihr das richtige Accessoire zum Follower-Erfolg fehlt, die Daniel Wellington Uhr Mittelsachsens, die Umhängetasche “Chemnitzerin”: “Diese praktische Tasche macht jeden Citybesuch besonders leicht. In dieser Tasche finden alle Utensilien einer modernen Frau Platz.” Also auch der CFC-Schal, die Lulatschsonnenbrille, die Schmiesch, eine Flasche Mundwasser und der Ersatzreifen für den SUV. Diese Tasche ist mehr als nur ein Raumwunder, sie ist DAS Must-Have in Chemnitzer Modekreisen. Deine BFF wird überglücklich sein.

Für dich selbst: Buch “Liebenswertes Chemnitz”
2018 war ein komisches Jahr für Chemnitz. Es hätte das beste Chemnitzjahr seit langem werden können, zumindest bis Mitte August, aber dann wurde es das schwierigste. Zurück bleiben Angst, Verunsicherung, Frust, Unverständnis, und vor allem Bluthochdruck. Um für 2019 neuen Mut zu schöpfen, um endlich wieder die guten Chemnitz-Seiten sehen zu können und die große Chemnitzkrise mit tröstenden Bildern und Sprüchen aus der trostlosen Stadt zu therapieren, empfehlen wir die Lektüre des Philosophie-Klassikers „Liebenswertes Chemnitz“:   
 Chemnitz – Tor zum Erzgebirge, Sächsisches Manchester oder Wiege des Maschinenbaus, die drittgrößte Stadt Sachsens hat einiges zu bieten. Vom markantesten Objekt der Innenstadt, dem Karl-Marx-Monument, gelangt man in allen Himmelsrichtungen ins Grüne, egal ob zu Fuß, mit dem Rad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln. Gerade wegen seiner zentralen Lage ist besonders der Küchwald mit seiner Parkeisenbahn und Freilichtbühne beliebt, aber auch der Schlossteich und der Rosenhof mit seinen Brunnen und Wasserspielen. Fühlen Sie sich an die Hand genommen und schließen Sie sich unserem Stadtrundgang an, auf dem wir Ihnen die Vielseitigkeit von Chemnitz präsentieren. 

Alle Screenshots von
www.cwe-chemnitz.de
www.chemnitz-souvenir.de
und
www.cvag.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.