Chill-Waves schwappen über die Chemnitz. Blume und Brühl-Fest am 28.und 29.05.11

Sommerzeit heißt Hippie-Sein. Heißt auf bunten Decken im grünen Gras liegen, den Pollenflug bestaunen, Eis essen, Wurfgegenstände durch die Gegend schmeißen, auf dehnbaren Gummibändern spazieren gehen oder ganz infantil bunte Seifenblasen in die laue Luft pusten.  Sommerzeit heißt Draußen-Sein. Und draußen sein ist ohne gute Musik und nette Menschen eben einfach nur halb so schön – deshalb gab es am Wochenende gleich zwei Mail die Gelegenheit das vielleicht noch etwas kreidige Antlitz den wärmenden Sonnenstrahlen auszusetzen und dabei einen äußert coolen Eindruck zu machen:

Weiterlesen