Die Post der Moderne: Was im März in Chemnitz geschah.

Während unser Heimat-Horst im März mal wieder die  überflüssige Frage aufgeworfen hat,  was (und wer) zu Deutschland gehört und was nicht, haben wir uns dasselbe über Chemnitz gefragt. Erkenntnis: Der ICE gehört nicht zu Chemnitz. Die Dritte Liga gehört nicht zu Chemnitz. Der blaue Himmel gehört nicht zu Chemnitz. Moderne Mobilität gehört nicht zu Chemnitz. […]

Read more

re:marx Clubcheck IV: Club FX.

Ein bisschen Kult, ein bisschen Kotze: Der Club FX, oder umgangssprachlich –  der Fuchsbau.  re:marx wagte nun einen kollektiven Party-Abend im legendärsten aller Chemnitzer Clubs. Natürlich nicht ohne Spaß, dabei aber stets mit absolout investigativ-journalistischer Mission folgt nun hier an dieser Stelle der re:marx Clubcheck, Teil vier. Ambiente: Wie es sich für einen echten Fuchsbau […]

Read more

re:marx Clubcheck part III: BRAUCLUB

Erster Clubcheck: Stairways. Kurz danach: Schließung. Zweiter Clubcheck: Atomino. Kurz danach: Verlagerungen größerer Veranstaltungen ins Exil oder AJZ. Nun also der Brauclub. Wir wollen uns natürlich keinesfalls als Unheilstifter vermarkten. Und dass dem Brauclub ein ähnliches Schicksal blüht, ist eher unwahrscheinlich, wurde der Veranstalter André Donath vom meist-diskutierten Blatt des Landes höchstpersönlich zum Chemnitzer Partymacher […]

Read more

Marsimoto Soundsystem am 30.10.2011 im Brauclub

Eine Party im Wert von 50.000 Euro. Klingt das nicht umwerfend? Was sich der gemeine Bafög-Student alles dafür leisten könnte… Wie auch immer – der Brauclub jedenfalls, unser aller Chemnitzer Lieblingsclub, hat genau diese Stange Geld von diesem Wodka-Fusel namens Smirnoff zur Verfügung gestellt bekommen (wobei ja wir alle das Gesöff zu uns nehmen und […]

Read more