be BETA! Teil III – Die Eröffnung.

Nun ist es ja ganz insgeheim so, dass in Chemnitz nicht nichts passiert. Dieser schockierende doppelte Verneinung mit doppelter Strahlkraft wollen wir hier ja schließlich besonders viel Ausdruck verleihen, investieren Zeit in investigativen Blogeurismus und berichten derzeit besonders intensiv über gewisse Geschehnisse im/um/am Brühl 24, weshalb man uns wohl leicht verblendeten Positivismus und einseitige Berichterstattung vorwerfen könnte. Aber das ist […]

Between The Bars: Zwischen Bühnenmontage, Müllcontainerlieferung und Schallschutztest. Die BETA-Baustelle Part II

Die russischen Spione, die sich bereits letzte Woche auf die Mission „waghalsige BETA-Baubegehung“ begaben, waren am Freitag wieder vor Ort, um am Tor zum Brühl heimlich  im Schutt zu schnüffeln und sich ein wenig im Dreck zu wälzen. Denn was am Ende zählt ist der Lagebericht. Und den gibt es im Folgenden. Konnten wir letze Woche noch eine ganz leichte […]

Abgefakt: Konzert- Pavillon auf der Schlossteichinsel

Das Schloss Chemnitz ist nicht etwa ein besonders schöner grauer Betonblock, nein, das Schloss Chemnitz ist ein richtiges schönes altes Schloss, dessen Peripherie kleine Fachwerkhäuser, geballte Gastronomie und ein gewisser Teich ausmachen. Nirgendwo ist Chemnitz romantischer und niedlicher als hier! Ebenjener Schlossteich gilt wahrscheinlich deshalb vor allem an Sonntagen als Spaziergangsmekka des Chemnitzer Fuß- und Radfolkes. So findet man auf […]

Es regt sich was am Brühl: Die BETA-Baustelle

Wo nichts mehr geht, ist alles möglich! Getreu diesem Motto entsteht dieser Tage auf dem von der Stadt Chemnitz recht stiefmütterlich behandelten Brühl Boulevard ein für die „Stadt der Moderne“ außergewöhnliches Projekt: Die BETA BAR Die vorherrschende Meinung bezüglich des Brühl Boulevards ist, dass dieser seine besten Tage bereits hinter sich hat und niemand so richtig weiß, was man mit […]

Treibsand-Party mit Suzi Wong am 19.03. im Weltecho

Das ist so ein Problem: für die hiesigen chemnitzgrauen Verhältnisse sind die Treibsand-Parties konstant mit richtig guten DJs besetzt, aber es kommen auch immer viele komische Leute, die man lieber nicht gesehen hätte, die zu groß, zu warm und vor allem zu unbeweglich in jeder erdenklichen Bedeutung sind. Nennen wir sie doch die „Anderen“. Also die, die wiederum welche, die […]

Abgefakt: Schicki-Micki am Brühl

Der Brühl, zu deutsch: ein sumpfiges Gebiet ist das heimliche Sorgenkind von Chemnitz, welches sich langsam zu erholen beginnt. Hier und da sprießen die schnuckeligen Läden und der Brühl wirkt an einigen Stellen schon wieder heimisch. Wer sich beeilt entdeckt noch den ein oder anderen verlassenen Eisladen oder aber… Das war: Der Schicki-Micki-Einkaufsladen. Das ist: Eine Fläche für erste Graffitiversuche […]

MIX IT BABY: Die re:marx – Mixtapes

Was wäre das Leben ohne musikalische Untermalung? Richtig! Es wäre einfach nur langweilig. Deshalb gibt es hier in regelmäßigen Abständen anständig was auf die Ohren. Doch einfach nur irgendwie irgendwas würde dann doch etwas haltlos wirken und darum gibt es zu unseren Mixtapes immer einen großen thematischen Deckel, der für drei Monate den Rahmen vorgibt, an dem sich die Mixenden […]

Weiberfastnacht-Battle Church am 09.03.11 im Weltecho

Fasching. Eine doch oft so fuchsfröhliche Festivität, die die Nation aber spaltet, wie keine andere. Es gibt Regionen, in denen der bunte Kostümreigen nahezu religiös zelebriert wird – und es gibt eben Sachsen. Die Sachsen, vor allem natürlich die Chemnitzer sind auf dem Gebiet „Karneval“ eher Atheisten und beten am Aschermittwoch doch lieber treu zum heiligen Brauclubgott.