Der 3D-Druck steigt: Der Abge-Faktencheck zur Maker Faire

Warum wir dort waren: Sonntage sind zum Sentimental-Sein da. Am offiziellen Wochentag des Weltschmerzes igelt man sich am besten vor der Streaming-Seite ein und ist endlich mal so richtig schön allein. Doch wir von re:marx wollten mutig mit der Tradition brechen, und einen staatlich finanzierten Sonntags-Ausflug machen, der uns als Bloggerteam und Eigenbrötler-Einheit wieder zusammenschweißt. Stichwort Teambuilding-Maßnahme. Denn die drohende Gefahr, die […]

Zehn Kurze/Fragen mit der Zukunft.

Ruhig geworden ist es in der Stadt der Stille – nicht nur, weil just in diesem Augenblick der CFC gegen den BVB die eigenen Gesetze des Pokals neu formuliert, sondern weil derzeit – ihr habt es vielleicht mitbekommen – ziemlich viel Wetter ist. Regelrechte Hitzewellen aus Nordafrika rollen auf West- und Nordeuropa zu, flimmern illegal über alle EU-Außengrenzen hinweg, selbst […]

Die gefährlichste Straße Chemnitz’: Ein fotografischer Streifzug.

Seit jeher sehnt man sich in Chemnitz nach einem echten Kiez: Stadtleben zwischen schick und schmuddelig, Dönerbude und Edelitaliener, Späti und Secondhandshop, Raucherkneipe und Bio-Laden, Spielplatz und Spielhölle. Alle Versuche, dem Brühl, der sich nahezu schreiend laut dafür anbietet, einen Neustadt-Stempel aufzudrücken sind einigermaßen kläglich gescheitert. Lieber lässt man dort jetzt Häuser teuer sanieren. In Bernsdorf, wo überwiegend Studenten leben, […]