Wie es euch nicht gefällt: Der Tragödie zweiter Teil. Ein Bullshit-Drama in vier Akten.

Weihnachten, Fest der Liebe, Fest der Familie, Fest der festlichen Werbung, Fest des Fettfressens, Fest des glücklichen Glühwein-Erbrechens, Festung der abendländischen Tradition. Zeit, besinnlich das Jahr ausklingelingen zu lassen, das, zeitgeschichtlich und weltpolitisch betrachtet, noch beschissener war als das letzte, und das, obwohl man letztes Jahr den Gipfel der Beschissenheit der Dinge längst erreicht glaubte. Würde es bei re:marx einen Jahresrückblick geben, er wäre finsterer als die einsamste regnerische November-Nacht in Chemnitz: Menschenhass, graue Bilder, getrübte Emotionen.

Aber weil uns das zu fröhlich wäre, widmen wir uns einem Thema, das letztes Jahr schon da und dieses Jahr noch präsenter war: Hatespeech, sagt man hier in Chemnitz beim Projekte-Pitchen dazu, Hasskommentare. Man will sie ignorieren, man will sie nicht weiter kommentieren, man will nicht schon wieder einen Herzinfarkt riskieren. Aber sie sind da, die ganze Zeit. Überall. Immer wieder. Immer mehr. Und wenn man ihnen nicht in den virtuellen Virenschleudern begegnet, dann eben am gemütlichen Kaffeetisch bei der achsofriedlichen Familienfeier. Möge der Hass mit dir sein.
Des einen Not ist des anderen Brot, sagt man ja auch. Das gilt besonders für Journalisten und solche, die es gerne wären, also Blogger wie uns. Und so haben auch wir uns für ein paar mickrige Likes an der Dummheit, Empathie-Befreitheit, Sturheit, Weltfremdheit, also an der akuten Not der sächsischen Gesellschaft ergötzt – und die Fortsetzung des renommierten Bullshit-Dramas „Viel Lärm um Nichts“ verfasst. Dieses Mal ausschließlich aus originalen und nur minimal manipulierten* MoPo-Leserkommentaren (Facebook) bestehend: „Wie es euch nicht gefällt – der Tragödie zweiter Teil“. Ein Drama in vier Akten. Jetzt mit noch mehr Wut, mehr Verschwörung, mehr Hass, mehr Vorurteilen und vielleicht sogar Bildern. Das perfekte Weihnachtsgeschenk für alle, denen Weihnachten schon immer zu besinnlich war.

schwibsbogen

*hin und wieder wurden einzelne Wörter sinngemäß getauscht oder ersetzt, des schlechten Reimes wegen. 96 Prozent sind jedoch Original-Wortlaut, daher auch die mangelhafte Grammatik.

Personenverzeichnis:

Lügenpresse: Systempresse genannt, gesteuert durch Muttis Geisterhand, verbreitet systematisch Lügen über die Zustände in unserem Land

Die Dorfbewohner
Der Heimatfreund: Wer Deutschland nicht liebt, soll Deutschland verlassen. Wer Deutschland nicht liebt, den muss der Heimatfreund hassen.
Die Trümmerfrau: Packt an so gut sie kann, denn selbst ist der Mann. Ihrer Oma hat 1945 schließlich auch keiner geholfen.
Der Troll: Wirft nachts heimlich Steine in die Fenster vom AfD-Büro, den Hass der anderen schürt er so oder so
Der Meinungsfreier: Sagt was er denkt, nämlich dass Obama unsere Geschicke lenkt.
Der Facharbeiter: Bekommt vom Staat selbt nichts geschenkt, weshalb er nur ans eigene Schicksal denkt
Handelsüblicher Wutbürger, der kein Nazi ist: Hat nichts gegen Ausländer, will die Todesstrafe für Kinderschänder. Sitzt krankheitsbedingt häufig beim Arzt, bezieht seit drei Jahren Hartz
Reichsbürger: Trägt gerne einen Alu-Hut und findet den Xavier Naidoo so richtig gut
Deutscher Döner-Möger: Bruder vom Wutbürger, notorischer Essen-Hochwürger
Perspektivlose: Steht kurz vorm Suizid, wenn das in Deutschland so weiter geht
Busfahrer-Sohn: Wird nicht satt von Vaters Hungerlohn
Fußgänger: Geht am liebsten Montagabend spazieren, da kann er gut den Kampfhund ausführen
Besorgte Mutt‘: Denkt nur an unsere Kinder, schließlich ist’s zeitig dunkel im Winter
Pfefferspray Mutt‘: Greift schon mal zu kleinen Waffen, falls die Südländer wieder gierig gaffen
Mutter Courage: Wehrte sich gegen mehr als drei, denn kein einziger Araber machte ihr den Gehweg frei
Spät-Pubertärer und schwuler Sachse: Junges Liebespaar, beim ersten sprießt noch immer kein richtiges Barthaar.

Stargäste:
Hippokrates: Irgendein Typ aus der griechischen Antik‘
Bernd* Höcke: Leidenschaflicher AfD-Wähler, revisionistischer Geschichtslehrer und penibler Erbsen-Zähler
Oliver Kühn: Deutschlands härtester Eiermann
Lutz Ifer Bachma:  Hat sich in Gestalt eines deutschen Schäferhundes in das Dorf gemogelt, will die Seele des Volkes kaufen
Bill Brummer: Beliebter Schlagerstar, meistgesuchter Schwarzfahrer
Islamexperte: Selbstverständlich selbsternannt, derzeit aber kaum bekannt

Prolog:
Am Rande einer großen sächsischen Stadt, liegt still und verschlafen ein Dorf, das 3000 biedere Einwohner hat. Eines Tages kommt die Lügenpresse in den Ort und bedroht die lokale Sicherheit dort. Die Presse bringt recht schlechte Kund – die Flüchtlingskrise ist der bittre Grund. Die Einwohner sind über alle Maßen empört, schließlich wird ihre heilige Ruhe gestört. Je mehr steht in der Lügenpresse über die Lage der Welt geschrieben, desto mehr sehen sich die Dorfbewohner in Verzweiflung und Elend getrieben. Mit verbalen Mistgabeln, Hass und feurigen Fackeln ziehen sie in den Krieg, doch nur ein Pakt mit dem Pegida-Teufel brächte ihnen den Sieg.


IMG_9133
I. Akt
Szene 1

In der die Lügenpresse ins Dorf kommt, verkündet, dass die Bundesregierung den Syrien-Einsatz beschließt und Heimatfreunde nicht verstehen, warum man aus diesem Land flieht.

Lügenpresse:
Endlich Krieg!
Deutschland will den Sieg 
gegen den sogenannten Isamischen Staat.
Mit Aufklärungs-Tornados und einem Kriegsschiff
ist die Bundesrepublik mit von der Tat. (ab)

Heimatfreund: (wienert gerade den SUV)
Es ist unglaublich ist,
dass die europäischen Länder
schicken ihre Armeen in den Krieg gegen den IS
Während Hunderttausende Männer
im wehrpflichttigen Alter flüchten,
anstatt Ihre Länder zu verteidigen
und ihre Heimat wieder her zu richten
nur um es sich in Europa gut gehen zu lassen.
Das geht alles auf unsere Kassen.

Die Trümmerfrau: (schaut den ganzen Tag schon aus dem Fenster)
Ich dutzende Videos von Frauen sah,
die Kämpfen gegen die Kopfabschneida
mit der Waffe in der Hand,
während die Männer Kaffe Trinken
in Deutschland

Der Troll: (trollt sich am Straßenrand)
So ein Frechheit, dass die einfach fliehen tun.
Warum bleiben die nicht einfach unten
und warten, bis alles wieder gut ist?
Das geht doch nicht.
Wegen die paar Bomben und Toten, die da rum liegen.
In Deutschland ist zwar alles ganz,
dafür haben wir hier viele
Gehirntote im Land.
Das ist viel schlimmer als die bissl IS.
Da unten bleiben soll er, der Asylant
sonst nimmt er mir
noch weg mein Hartz IV!!


IMG_9144II. Akt
Szene 1

in der sich der Dorf-Arzt weigert, Flüchtlinge zu behandeln. Die Einwohner finden das gut, denn niemand soll ihr Dorf mit Fremden verschandeln.

Lügenpresse:
Skandal im Vogtland:
Dieser Arzt sagt:
„Ich behandel keinen Asylant“
Dem 57-järigen Kreisrat der AfD
tut auch sonst nichts weiter weh.
Seine Partei ist sich gewiss:
Ein Rassist ist dieser Mann nicht
(ab)

Der Meinungsfreier: (sagt nur was er denkt)
und wen er hätte es so gesagt
dann er seine Meinung hat
und sein Recht nach seiner Überzeugung
zu handeln – oder nicht zu handeln

Der Troll: (trollt sich im GrammatikBereich)
Es heißt nicht wen – sondern wenn
wann begreift ihr es denn,
ihr deutschen Bildungsbürger?

Hippokrates:
Jetzt gerät’s außer Rand und Band.
hippokratischer Eid genannt.
Er hat diesen geleistet.
Und diesem hat er Folge zu leisten!
So wie früher.
„Er ist Jude den behandel ich nicht!“
Dann hat er definitiv den falschen Beruf erwischt!
Das ihn seinen job kosten kann
Und er darf überhaupt gar keinen mehr behandeln dann!!

Der Facharbeiter: (kommt gerade von der Nachtschicht)
warum sollen Ärzte, thw, feuerwehr, Polizei
das Fehlverhalten der politik ausbügeln.
sind doch alles Fachkräfte.
also selbst ist der mann.

Der Troll und deine Hundemutter:
so ein Hundesohn, dieser Arzt
und alle andere die gedrückt haben
auf gefällt mir

Die Trümmerfrau: (wehklagend)
Uns hat früher im Krieg auch keiner geholfen.
..meine Oma und Opa haben alles selbst aufgebaut
und wieder ganz gemacht
und sind nicht geflüchtet …
da mal drüber nachgedacht,
aber darüber wird ja nicht berichtet…

Bernd Höcke: (wutentbrannt, hängt eine Deutschland-Fahne über seinen Stuhl-Rand)
Ich kenne eine, die auch einen EID geleistet hat
Das Volk zu schützen,
Ihr passiert auch nichts,
obwohl sie Ihren Eid mit
max. eigenen Verschulden bricht.
Aber die Presse regt das nicht

Das Volk: Lügenpresse! Lügenpresse! Lügenpresse! Lügenpresse! Lü-gen-pres-se!!

IMG_9093Szene 2,
in der ein handelsüblicher Wutbürger, der kein Nazi ist, vielleicht aber doch, einen Monolog am Gartenzaun hält – gegen Gutmenschen, Ausländer,, Mutti und die ganze Welt 

Handelsüblicher Wutbürger, der kein Nazi ist: (lehnt sich über den Gartenzaun)
Ihr dürft mich gern wieder
für einen Rechten verunglimpfen
und als Nazi beschimpfen.
Aber manche Gutmeschen
haben die Blödheit
echt mit einer riesen Kelle
gefressen
Und ja, weil ich fast jeden Tag
bei Ärzten erlebe
weiß ich wovon ich rede
und wie der meiste Teil sich benimmt
und was sie für Forderungen stellen.
Ich weiß es auch wenn Krankenschwestern und andere heulen
weil diese sich benehmen
wie Viehzeug
Ich finde es total mutig sich als Arzt hinzustellen
dies zu sagen und zu machen.
Es sind und währen noch viele mehr
aber es traut sich kaum einer
weil genau solche idiotischen Kommentare kommen.
und das schlimmste
die die noch nicht mal ne Ahnung haben
von dem was sie so sagen
Einfach mal wirklich überlegen
und mal lesen
war man sich wehrt,
was man sagt
und sich auch zu wagen
NEIN zu sagen,
zu diesem vorgehen dieses sogenannten Staates.
Viele vergessen das wir in Deutschland leben.
Ich bin der allerletzte der egal welcher Herkunft
jemanden keine Hilfe möchte geben
aber aber begreift Ihr überhaupt
warum 100000 de auf die Straße gehen.
Es heißt in Maßen
NICHT IN MASSEN!!!
Und ja Ärzte werden gezwungen
sie sollen ein Tag in der Woche
nur für Ausländer aufmachen.
Armes Deutschland!!!

Das Volk: Armes Deutschland!! Armes Deutschland!! Armes Deutschland!! Armes Deutschland!!

IMG_9113Szene 3,
in der der Mob auf die Lügenpresse losgeht und Hass so heftig wie ein Hurricane durch das Dorf weht

Deutscher Döner-Möger: (Keine Deutschland-, aber eine Knoblauchfahne)
Wohin sollen wir Deutsche dann noch hin
wenn alle Praxen von Flüchtlingen voll sin‘
Reich ja so schon zu die Wartezeiten.
Das hat nichts mit Rechts zu tun
da ich auch meinen Döner und meine Pizza esse.

Meinungsfreier: (wütend, weil die Presse seine Meinung nicht hat)
MoPo, Lügenpresse.
Bringt die Fakten zum Asylhirniwahn!!!

Reichsbürger: (konspirativ)
Hier soll mal wieder eine Existenz
vernichtet werden,
weil diese Person nicht Systemkonform
in ihrer Meinung ist.
Das erinnert mich sehr
an das 3. Reich
und an die DDR.
Wer steuert die Medien
die sich zu solch einer
Hexenjagd hergeben
dürfte bekannt sein!

Der Heimatfreund: (schwenkt die Fahne von Bernd Höcke)
Finde ich super stark
was er macht
besser gesagt
was er nicht macht
und diese dummen beleidigten Kommentare
von den Gutmenschen dieser Tage
auch ihr werdet noch sehen
welches Chaos der ganze asylanten Wahnsinn noch schafft
Zumal das nur Wirtschaftsflüchtlinge sind, heute
was ihr einfach nicht rafft!
Ich würde die auch nicht behandeln, diese Leute!

Bernd Höcke: (plötzlich mit Mikrofon)
Es ist langsam
ein medienskandal
wie diese Lügenpresse
wieder mal
auf einer demokratischen Partei
wie AfD eindrischt.
Das kann man nur empfehlen
die AfD zu wählen
da diese Massenmedien hier wirklich das letzte sind.

Das Volk: Guter Mann!! Guter Mann! Guter Mann! Hut ab vor diesem Mann!!

IMG_9164Szene 4,
in der das Volk erst mutig Spiegeleier brät und dann einen teuflichen Packt mit Lutz Ifer Bachma eingeht

Oliver Kühn:
Der Mann hat „Eier“
und das feier
ich!

Das Volk: Eier! Eier! Wir brauchen Eier! Eier! Eier! Wir brauchen Eier!

Meinungsfreier Eier-Mann:
Sag zu deinem Chef mal hier
das du Ausländer hasst
oder zu irgendwelchen bekannten …
Da brauchste Eier
wenn du in dem Moment
zu deiner Meinung stehst über asylanten
Wenn du für sie bist
ist das allen egal …
Sind ja soooooo Welt offen …
Bloß keiner wurde leider
danach gefragt was wir uns davon erhoffen !!!

Die Trümmerfrau:
Zur Zeit sehe ich auf den Straßen bloß
viel Blut und hass …
Hier explodiert ne Bombe,
da zünden Asylbewerber
(wieder) ihre Unterkunft ab ..
und da weigern sich die Asylbewerber
die Wohnung zu beziehen
weil sie ihnen nicht gut genug ist ….
Und was sie noch sehen ….
Alte Menschen müssen aus ihren Wohnungen gehen …
Alte Menschen die sich nicht mehr wehren können …
Ich finde es traurig
was hier alles passiert

Islamexperte:
Nicht jeder Islamist ist ein terrorist,
aber fast jeder terrorist ist ein Islamist

Lutz Ifer Bachma: (in Gestalt eines deutschen Schäferhundes aggressiv kläffend)
Mich wundert nur,
daß es nicht heisst pegida ist schuld.
wie sie ja an allem schuld sind.
Werden diskritiert
in allen Medien
als teroristentruppe ,
Volksverhetzer
und so weiter parodiert
Aber die Leute wehren sich nur
gegen diese Asyl Politik
die kein Land
ausser die Regierung will.

Das Volk: Wir sind das Pack! Wir sind das Pack! Wir sind das Pack! Wir sind der Pakt!


IMG_9184Akt III
Szene 1,
in der eine Perspektivlose fast Suizid begeht und sprungbereit am einbruchssicher vergitterten Fenster des Wirtshauses steht

Lügenpresse:
Grausamer Mordhammer!
Furchtbares Familiendrama!
Vierköpfige Familie bringt sich um
Die Leichen fand man nun.

Lamento der Perspektivlosen: (wimmernd)
Die Perspektive von Deutschen in Deutschland
wird immer schlechter.
Kein Wunder das sich ganze Familie umbringen.
Ich selbst habe auch keine Perspektive mehr.
Nur ich lass meine Familie am leben.
Na ja macht die Gesetze noch schlimmer
und Deutschland geht kaputt.
Viele so genannte Unfälle
sind nichts welche
sondern Selbstmord.
Jedes Jahr in den letzten Jahren
kann man von solchen Dramen erfahren.
Liebe Leute achtet mehr drauf
wen ihr an die Spitze wählt
ihr müsst in Deutschland leben.

Der Troll: (trollt sich davon)
Mir geht es nicht bestens!
Hab Hämorrhiden und bekomm nur Hartz IV!
Alles wegen die Asylanten hier!
Dabei hab ich Abschluss 8. Klasse!

Das Pack: Armes Deutschland! Armes Deutschland! Armes Deutschland! Armes Deutschland!

Bushood.Szene 2,
in der der Nahverkehr verroht, weil der CVAG die finanzielle Krise droht. Busse und Bahnen stehen fast still, Schuld ist wahrscheinlich der Brummer-Bill

Lügenpresse:
Bus und Bahn in der Krise!
Verkehrsbetrieb rutscht zunehmend in die Miese.

Nie schrieb die CVAG so schlechte Zahlen wie diese.

Ohne Wen und Aber:
kommt davon wen Flüchtlinge kostenlos fahren
Busfahrer-Sohn:
seit 25 Jahren
Arbeiter mein Vater
bei der Cvag
als Bus und Bahnfahrer.
Sie dürfen nicht das stimmt
aber sie machen es trotzdem
und werden dafür nicht belangt
…und das hat ein Grund…
nicht gemeldet oder keine Registrierung.!
Punkt.

Bill Brummer:
Schwarzfahren muss bezahlbar bleiben!!!!

(zum Busfahrer-Sohn)
Und Busfahrer-Sohn,
was du hier von dir gibst
ist der blanke Hohn!

Busfahrer-Sohn:
du kannst doch nicht einmal richtig
das Wort Nazi erklären ohne es zu Googlen
also verwende dieses Wort nicht
wenn du nicht einmal den Inhalt verstehst
du dummkopf.!!
Ein patriot ist kein Nazi
Aber was erkläre ich dir
ist eh für den A****
Denn du weißt rein gar nichts

IMG_9219Szene 3,
in der sich die Dorfbewohner nicht einmal mehr über Abschiebung freuen – das wird die Mutti noch bereuen

Lügenpresse:
Sachsen und Sachsen-Anhalt
schieben Hand in Hand
123 Asylbewerber
zurück in ihr Heimatland
Ein gemieteter Sammelchart
flog  die abgelehnten Asylbewerber
von Leipzig nach Belgrad

Handelsüblicher Wutbürger, der vielleicht doch ein Nazi ist: (kräuselt verächtlich die Oberlippe)
Das ist doch ein Lacher.
Alle wieder weg.
Der Großteil sind doch Schmarotzer!

Das Pack: Schmarotzer! Schmarotzer! Schmarotzer! Schmarotzer!

Heimatfreund: (seine Rechnung geht endlich auf)
Ein Tropfen auf den heißen Stein,
130 abgeschoben und 130000
kommen wieder rein

Ein Fußgänger, im Vorbeigehen: (leise vor sich ihn meckernd)
erst wird die überbrückung dieser leute bezahlt
bis sie wieder abgeschoben werden…
und anstatt sie mit bus und bahn (oder zu fuß)
wieder da hin zu schicken wo sie her gekommen sind
werden sie nun mit der teuersten Variante
wieder geschickt nach haus‘,
sie werden belgrad geflogen…
Das flugzeug nur halb voller menschen besetzt
aber der treibstoff schiest da hinten raus…
ich kann mir vorstellen das es gibt menschen jetzt
die gehn einen heben
weil sie asylanten wieder geschickt haben heim,
dabei sollten die sich schämen
erst jetzt drauf gekommen zu sein!!

Die Trümmerfrau:
Warum nur 123 ?
Sollte es nicht heißen.
..123.000???
Pro Tag?
Denn das sind doch keine Flüchtlinge. ..
Die wollten nur ein kostenlosen Handy Vertrag


IMG_9150
Akt IV
Szene 1,
in der die Mütter den Aufstand gegen Mutti wagen, schließlich muss auch mal jemand was zur Sicherheit unserer Kinder sagen

Lügenpresse:

In Dresden
ist gestern wieder
Stress gewesen
100 Asylbewerber
gerieten aneinander
Als dann die Polizei eintraf
man sie mit Steinen bewarf.

Bersorgte Mutt‘
Der Zustand wird noch schlimmer.
Meine armen Kinner!
Meine armen Töchter.

Pfefferspray-Mutt‘
Hole mein Kind
immer von der Spätschicht ab
halb neun in der Zenti
echt furchbar.
Pfefferspray immer dabei.

Mutter Courage:
Furchterregend schon
war heute für mich eine Situation.
Ich ging durch Chemnitz
und mir kamen an der Hauptpost
8 nebeneinander laufende Araber entgegen
alle um die 20 Jahre alt.
Keiner wollte sich regen
mich durchgehen zu lassen.
Dank meiner Courage u.
meines energischer Gangs auf sie zu
und meine Mine
gingen sie doch beiseit.
Ich hab keine Lust auf Konfrontation
Ich hatte meinen Schlüsselbund schon bereit
um mich zur Wehr zu setzen.
Es kotzt mich so an, echt.

Chor der Mütter: Es kotzt uns an! Es kotzt uns an! Unsere Kinder! Unsere Kinder!

Handelsüblicher Wutbürger, sarkastisch
Wenn man abends durch Chemnitz läuft
wirds einem richtig warm ums Herz.
überall Ingenieure wohin das Auge blickt.
Da kann es ja nur gehen aufwärts…..

Reichsbürger, mit Alu-Hut:
Der letzte Satz in dem Bericht
macht mir die größte Sorge,
das es bald auch außerhalb
der Heime Konflikten gibt !
Ich denke mal
dann wird es richtig bös
und wenn ich dann noch les‘
das unsere Polizei
jetzt schon bald nicht mehr weiter weiß,
dann frage ich mich
wer uns friedlichen Bürgern helfen soll
wenn wir da dazwischen sind?
Ich werde das Kanzleramt anrufen
in der Hoffnung
das es den Anschluss noch gibt
wenn es hier richtig
hässlich wird!!!!

IMG_9094Szene 2,
in der erwachsene Sachsen pubertieren und zur Homo-Lobby konvertieren, denn wie die Lügenpresse verkündet, muss Sachsen mehr minderjährige Flüchtlinge einquartieren. 

Lügenpresse:
Noch viel mehr
minderjährige
Asylbewerb-er!
In den kommenden Monaten

muss Sachsen
deutlich mehr minderjährigen Flüchtlingen
Asyl erstatten

Bernd Höcke: (mit der Trikolore)
Der Wirtschaftsflüchtlingsterror
ist der reinster Horror!!
Drei der Paris Terroristen
kamen über die Wirtschaftsflüchtlingspisten
nach Europa.
Viel Spass mit denen. Ich wähle AfD
und bin gegen Unarten wie diesè

Spät-Pubertärer: (Rasier-Schaum vorm Mund)
Ich hatte als Minderjähriger
noch keinen Bart
und war auch sonst nicht so stark behaart

Schwuler Sachse: (unterm Regenbogen)
alles ,,unbegleitete„ jungs
und wo sind die jungen frauen?
oder soll sachsen schwul werden?

Handelsüblicher Wutbürger, aufgeklärt
Ach Mopo
wollt ihr wieder Hetze betreiben ,dann macht das
gegen die Groko
Ach stimmt das dürft ihr ja nicht,
sonst seit ihr weg vom Markt !!!
Schreibt doch mal einen Bericht
das Deutschland
durch seine Waffenlieferungen in den Nahen Osten
zum Krieg dort unten
und dem damit verbundenen Flüchtlingstrom
beigetragen hat !!!
Kein Wort liest man da bei eurem Wurstblatt !!!
Oder schreibt doch mal über Isis
aber da kann es ja sein die kommen mal
in eurer Redaktion vorbei, wie bei Charlie in Paris !!!

Das Pack: Lügenpresse! Lügenpresse! Lügenpresse!! Auf die Fresse! Auf die Fresse!

IMG_9131
Epilog:
Das Pack hat den Pakt mit Lutz Ifer geschlossen, jetzt kauft es Waffen, bald wird geschossen. Sie wollen alle zusammen stehn und Montagabend gemeinsam spazieren gehn. Auch Bernd Höcke übt sich als rechter Rattenfänger, die Liste seiner Anhänger wird zunehmend länger. Der Rest der Welt hat Angst und lacht – denn in Ostdeutschland vegetiert der Geist in finstrer Nacht. So bleiben Türen und Herzen zu, Sachsen verdirbt in grimmiger Ruh‘.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*